Schweizer Spechte gegen die chinesische Internet-Mauer

Zwei schweizer Künstler haben ein genial einfaches Verfahren entwickelt, die bislang sehr standhafte „Great Chinese Firewall“ der Internet-Zensur zu durchlöchern:

http://www.3sat.de/kulturzeit/themen/112618/index.html

Das Picidae-Projekt: http://www.picidae.net

Geile Idee, und ohne immensen Aufwand wird es die chinesische Regierung auch nicht schaffen dieses Projekt zu unterbinden, vor allem wenn viele Leute mitmachen und entsprechende Proxys auf ihren Rechnern laufen lassen…

Also ich bin dabei! Erstmal zwar nur als Proxy, den Server setz‘ ich demnächst aber auch noch auf.