Ubuntu Upgrade auf 7.10 „Gutsy Gibbon“

So, nun habe ich es Gestern nach langem zögern doch gewagt meine rund laufendes Ubuntu Feisty Fawn auf dem Thinkpad auf Gutsy zu aktualisieren. Aber irgendwie hat sich der alt bekannte Leitspruch „never change a running system“ wiedereinmal bewahrheitet…

Nach diversen kleineren Problemen mit den Desktopeffekten aka „Compiz Fusion“ die noch ohne gro??es herum probieren zu beheben waren und diversen Fehlermeldungen des Panels (es konnten keine Panel-Applets mehr geladen werden) geht nun an sich gar nix mehr. Der X-Server friert in sehr unregelmä??igen Abständen einfach ein, leider so dass man auch mittels Strg+Alt+Backspace nichts mehr retten kann und nur noch ein „harter Reset“ aka 10 Sekunden die Ein/Ausschalt-Taste weiter hilft.

Sehr ärgerlich, esl ief doch grad so gut 😉 Naja, die Neuerungen die so versprochen wurden waren einfach zu verlockend. Nun werd ich mal eben Gutsy von Grund auf drüber bügeln da ich keine Lust habe auf ewige Fehlersuche zu gehen.

Schaumer mal!