Launch. Land. Repeat.

Da wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass der gestern vom Sohn geäußerte Wunsch evtl. doch in diesem Leben noch in Erfüllung geht. Er möchte mit mir auf den Mond fliegen.

Col. Chris Hadfield @ Facebook:

This is what space tourism looks like, as of yesterday. Launch/land the rocket, repeat. Well-done, Blue Origin!

https://www.youtube.com/watch?v=74tyedGkoUc

Kind 2 ist Barfuß-Läufer. Egal wo. Seit einigen Wochen heißt es also, sobald ich am Kindergarten ankomme, Schuhe aus. Auch Gestern, als es regnete. Macht ja auch Spaß. Ich war also heute wie immer mit Barfußkind unterwegs, Eisessen am Jenaer Holzmarkt. Als wir dort in der Sonne herumsaßen und unser Eis schleckten, kam ein kleiner Junge auf uns zu, schaute die nackten Füße von Kind 2 an und fragte mich ganz verdutzt:

Warum trägt dein Bruder keine Socken?

Er meinte eigentlich Schuhe, egal. Aber schmeichelhaft, wenn mein 3,5 jähriger Sohn für meinen Bruder gehalten wird sehe ich wohl doch nicht so alt aus wie immer alle behaupten. ÄTSCH!

„Papa, Papa, komm mal, eine Mauerbiene!“

Kind 2 (3,5 Jahre) rief gerade aus dem Kinderzimmer recht aufgeregt:

Papa, Papa, komm mal, eine Mauerbiene!

Zur Erinnerung, in unseren Dachfenstern leben diverse (rote?) Mauerbienen. Und manchmal haben die, wenn ein Fenster etwas weiter offen ist als sonst, leichte Anflugschwierigkeiten und fliegen in die Wohnung. Diesmal war eine im Kinderzimmer gestrandet. Wir haben sie dann raus geleitet.

Kind 2 hatte wieder einmal ein sehr nettes Erlebnis mit einem Busfahrer. Nachdem er recht schnell mit dem Fahrer ins „Gespräch“, kam durfte er sich die Bus-Tür selber via Knopf im Cockpit öffnen 🙂 Ich mag Bus- und Bahnfahrer die selbst Kinder haben, die sind immer so empfänglich für solche „Spielereien“ 😀

Äpfel

Kind 2 hat am vergangenen Wochenende das erste mal einen Apfel direkt vom Baum gepflückt und gegessen – in unserem Garten sind die Klaräpfel/Kornäpfel ziemlich reif. Bisher bestand es darauf, dass die Äpfel zumindest mundgerecht geschnitten werden, manchmal ganz und gar ohne Schale. Als er gerade die Äpfel auf dem Obst-Teller entdeckte habe ich gefragt ob ich den Apfel schneiden soll. EMPÖRUNG! Wie kannst du nur Papa? Äpfel werden demnach ab sofort nur noch als Ganzes gegessen, keine mundgerechten Stückchen und die Schale wird auch mit gegessen.